Geschäftsklima Textil-Dienstleistungsbranche

Der DTV erfasst zwei Mal im Jahr die aktuelle wirtschaftliche Stimmung in der Textil-Dienstleistungsbranche. Die erhobenen Daten liefern ein umfassendes Bild des Markts und werden im DTV-Jahrbuch veröffentlicht.

 

Umsatzeinbruch im 1. Halbjahr 2020

Die Textil-Dienstleistungsbranche startete zu Jahresbeginn bei positiven Rahmenbedingungen auf dem Arbeitsmarkt und großer Kauflust bei den Verbrauchern. Viel Berufskleidung wurde benötigt, die Zahl der Hotelübernachtungen war relativ günstig und tendenziell wurden eher hochwertige Textilien gekauft, die in Reinigungen entsprechend gepflegt werden müssen.
Mit Beginn der Coronapandemie und der damit einhergehenden Gegenmaßnahmen kam die Trendwende. Ab März 2020 fiel die Umsatzentwicklung rapide. Es gab mit dem Lockdown einen regelrechten Umsatzeinbruch, der alle Branchebereiche betraf. Wäschereien/Textilserve-Unternehmen gaben nur noch zu 9% an, der Umsatz entwickle sich sehr gut oder gut. Bei Reinigungen waren es 0% und bei Mischbetriebe 6%.

Bis Jahresmitte verbesserte sich die Stimmung bei Wäschereien, wo man zum Zeipunkt der Befragung zu 18% mit einer guten oder sehr guten Enwicklung für die 2. Jahresrhälfte rechnete. Bei den Reinigungen blieb die Stimmung jedoch pessimistisch. Hier rechneten 0% mit einer Besserung. Bei den Mischbetrieben gaben 6% der Befragten an, sie rechneten mit einer guten bis sehr guten Entwicklung.

 

Quelle: DTV, *Prognose

 

Für Investitionen, Mitarbeiterzahl, Betriebliche Auslastung, Gewinnentwicklung und Umsatzentwicklung lag die gute bis sehr gute Einschätzung für das erste Halbjahr 2020 bei gerade mal bei 0%-5%.

 

Quelle: DTV

 

Ein signifikantes Problem stellt jedoch die Fachkräftegewinnung dar. Durch die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt hat die Branche Probleme, die eigenen Stellen adäquat zu besetzen. 56% der Wäschereien, Textilservice-Unternehmen, Reinigungen und Mischbetriebe gaben Mitte 2020 an, Probleme bei der Stellenbesetzung zu haben.

 

Weitere Informationen

Detailliertere Informationen - auch zum Branchensegment Textil Service - liegen vor und können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. Als Ansprechpartner steht Ihnen dafür Andreas Pützer aus der Geschäftsstelle zur Verfügung: puetzer@dtv-deutschland.org