Kalkulation von Leasing-/Mietwäsche sowie von Wäschereileistungen

18-10-2023

Ort: Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI), Tagungsraum 1301, Mainzer Landstr. 55, 60329 Frankfurt am Main

Foto: l-vista/pixelio.de

Bei dem Versuch sich über Kalkulation im Internet oder in der Literatur zu informieren, merkt man schnell, das Kalkulieren keine einfache Angelegenheit zu sein scheint. Kalkulieren bedeutet rechnen mit Werten aus der/den zurückliegenden Periode/n, um Preis- und Produktpolitik zu betreiben sowie Investitionsentscheidungen für die Zukunft zu treffen.

Ein Preis kommt durch die Kosten zustande, die bei der Leistungserstellung also der Textilaufbereitung anfallen – und diese variieren zwischen Artikeln, Ausstattungsart und den Betrieben.

Eine richtige Kalkulation sichert nicht nur die Wirtschaftlichkeit eines Auftrags. Eine richtige Kalkulation schafft auch die Voraussetzung, später eventuell notwendige Preisanpassungen nachzuweisen und umzusetzen.

Seminarinhalte

Der Textilservice ist eine Kreislaufwirtschaft und unterscheidet sich deutlich von anderen Produktionsbetrieben. In diesem Seminar lernen Sie die wichtigen Begriffe kennen und erarbeiten die zentralen Bausteine der Kosten- und Leistungsrechnung. Mit Beispielen der Kalkulation für verschiedene Textil- und Verrechnungsgarten wird die praktische Umsetzung verdeutlicht:

Grundlagen, Begriffe und Kostenabgrenzung
  • Aufwand und Kosten, Ertrag und Leistung
  • Variable und fixe Kosten, Einzel- und Gemeinkosten, Voll- und Teilkosten
  • Ist-, Normal- und Plankostenrechnung
Kostenarten- und Kostenstellenrechnung
  • Der Betriebsabrechnungsbogen als zentrale Kostenübersicht
  • Gemeinkosten kalkulieren mit Zuschlagssätzen, Mengensätzen und Maschinenstundensätzen
Prozesskostenrechnung
  • Grundlagen, Begriffe, Vorgehensweise
  • Mehr Transparenz in den Gemeinkostenbereichen
  • Fallbeispiele für ausgewählte Leasingtextilien
Kalkulation
  • Kalkulation der textilen Umlaufmengen
  • Kalkulation von Wochenpauschalen sowie von Lieferstückpreisen
  • Die Umkehrung der Kalkulation: Target Costing und Benchmarking

Datum

Mittwoch, 18.10.2023

Uhrzeit

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 16:00 Uhr

Referent/innen

Andreas Fastenau

Tagungsort

Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI)
Tagungsraum 1301
Mainzer Landstr. 55
60329 Frankfurt am Main

Zielgruppe

Unternehmer/innen, Führungskräfte, Mitarbeiter/innen

Mindestteilnehmer/innen

12 Teilnehmer/innen

Kosten

239,00 € zzgl. gesetzliche MwSt. in Höhe von 19 % für Mitglieder*
299,00 € zzgl. gesetzliche MwSt. in Höhe von 19 % für Nicht-Mitglieder

* gültig für DTV- und EFIT-Mitglieder sowie Mitglieder von Innungen/Landesverbänden (pro Person), die ihrerseits Mitglied im DTV sind.

Hotelempfehlung

Holiday Inn Frankfurt - Alte Oper
Mainzer Landstr. 27
Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 255 156 500
Mail: hifrankfurt@ihg.com

** bitte buchen Sie mögliche Übernachtungen selbst

Parkempfehlung

Tiefgarage Frankfurt Westend
Savignystr. 1
60325 Frankfurt am Main

Stornierungsbedingungen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch bei Nichterscheinen oder Absage Ihrer Teilnahme 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn die Tagungsgebühr zur Zahlung fällig wird. Wir behalten uns vor, aus wichtigen Gründen (z. B. bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl) das Seminar gegen Erstattung der Teilnehmergebühr abzusagen.

Anmeldung


Rechnungsadresse


Kontaktmöglichkeiten


Ihre Nachricht (z. B. Lebensmittelunverträglichkeit)

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.

Zurück