Jutta Volkmann zur Vorsitzenden des DTV-Beirats gewählt

Jutta Volkmann

Berlin, 07.10.2021 – Auf der Sitzung des DTV-Beirats wurde Frau Jutta Volkmann zur neuen Vorsitzenden dieses Gremiums gewählt. Sie folgt in dieser Funktion Herrn Henrik Bier, der nach seiner Wahl in das geschäftsführende Präsidium für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung stand. Mit Frau Volkmann steht neben der erst kürzlich gewählten Präsidentin Beate Schäfer eine weitere Frau an der Spitze des Verbandes.

Mit Frau Volkmann tritt eine erfahrene Unternehmerin und Verbandsvertreterin in die nicht kleinen Fußstapfen von Herrn Bier. Volkmann führt mit ihrer Schwester seit 20 Jahren einen Mischbetrieb in Düren. Daneben hat sie sich in unterschiedlichen Ämtern im Verband für die Branche eingesetzt. Neben ihren Aktivitäten im NRW-Landesverband ist insbesondere ihr Engagement im AKJ und als NRW-Vertreterin im DTV hervorzuheben. „Ich freue mich auf mein neues Amt und den damit verbundenen regelmäßigen Austausch mit den Kollegen“ erklärte Frau Volkmann anlässlich ihrer Wahl. Ihrem Vorgänger, Herrn Bier, dankt Frau Volkmann für seine Arbeit als Beiratsvorsitzenden. DTV-Präsident Eberhard und DTV-Geschäftsführer Schumacher schließen sich an und danken Herrn Bier ebenfalls für seine großartigen Leistungen. 

Neben der Neuwahl standen zahlreiche Themen auf der Tagesordnung, über die sich die Landesverbände und Innungen anlässlich der erneut hybrid durchgeführten Beiratssitzung ausgetauscht haben. Der Beirat des DTV besteht aus gewählten Vertretern der Landesverbände, Ausschüsse und Fachgruppen des DTV und berät das DTV-Präsidium in wichtigen Fachfragen. 

 

Zurück